.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Fertigfutter

Feeder Mix "gelb" (neu 2013 !!!)

Dieses recht grobkörnige Feederfutter wurde einer sehr langen Testphase unterzogen. An verschiedensten Gewässertypen im In- und Ausland wurden bereits gute Erfolge damit erzielt. Besonders wirksam zeigte sich unsere Futtermischung in Zusammenhang mit großen Fischen, wie dicken Rotaugen, Brassen, Karauschen und Karpfen. Ihre fein nach Gebäck ausgerichtete Duftnote, kann mit allen anderen Additiven aus dem Hause CM, unter Zuhilfenahme unserer Anwendungslisten, in ihrer Fängigkeit - je nach Gewässer und Wettersituation - verstärkt werden.
Auch eine Mischung mit unseren schon seit Jahren bewährten anderen Futtersorten, führte immer wieder zu erstaunlich guten Fängen.
Natürlich kann man auch dieses CM Futter, alleine durch die Zugabe von Feuchtigkeit, in seiner Klebekraft so verändern, wie man es gerade benötigt!

10 kg € 24,-


Black Hammer

Diese Fertigmischung mittlerer Aktivität, ist bei zögerlicher Nahrungsaufnahme der Fische und gerade unter schwierigen Bedingungen ein Garant für gute Fänge. Sie besitzt eine starke Lockwirkung auf Rotaugen, Brassen und Karauschen.
Viele bekannte Angler schwören auf Black Hammer als Futter für die kalte Jahreszeit und immer dann, wenn Wetterumschwünge vor einem wichtigen Angeln, die Nahrungsaufnahme der Fische beeinträchtigen könnten. Hierbei ist es völlig egal, ob diese Fertigmischung zum Feedern oder bei allen möglichen Stipptechniken eingesetzt wird.
Black Hammer kann das ganze Jahr hindurch mit großem Erfolg gefischt werden und wie auch bei allen meinen anderen Mischungen, kann seine Bindung durch mehr oder weniger Wasser sehr gut reguliert werden. Wenn man dies beachtet, kann vom Stillgewässer bis zum Strom jede Fließgeschwindigkeit damit gemeistert werden!
Man sollte diesem Mix, meiner Erfahrung nach nur bestimmte Lockstoffe, wenn überhaupt, zusetzen. Gut passen alle würzigen Zusätze aus dem CM Programm, wie alle Sorten Spekulatius, Lebkuchen und Honigkuchen. Beide Sorten "Sweet Dreams" bringen mit den oben genannten Attraktoren an manchen Tagen ein deutliches Mehr an Bissen. Auf keinen Fall sollten sie Black Hammer mit anderen Lockstoffen übertönen. Das hätte nur zur Folge, das seine gute Akzeptanz bei den gerade aktiven Fischarten leidet. Lediglich die Pulver Additive - Super Cocos, Brassen Nr.1 und Gold Brassen können behutsam, bei nachlassendem Beißverhalten, über die Oberfläche gestreut, immer wieder einige Bisse bringen. Dazu gebe ich vorher die Menge Futter, welche ich ungefähr Nachfüttern möchte, in ein extra Gefäß damit die restliche Mischung unangetastet bleibt! Gerade die würzige Geruchs- und Geschmacksausrichtung, sowie deren Zusammenspiel mit hochwertigen Einzelmehlen, machen dieses Spitzenfutter zu einem echten Bringer! Ab den neuen "weißen Futtersäcken" ist eine Zugabe von Salz, auch in diesem Futtermittel nicht mehr notwendig! Die optimale Menge ist dann schon zugemischt.
Black Hammer sollte unbedingt ca. zwei Stunden vor Angelbeginn, mindestens ein Mal gut angefeuchtet werden, damit sich seine Geschmacksstoffe richtig entfalten können.

20 kg € 42,-
5 kg   € 13,-


Super Mix

Diese dunkelbraune Spezialmischung lässt sich am besten als Allroundfutter bezeichnen, denn ihre gewässerspezifische Anwendbarkeit, gepaart mit guter Wirkungsweise auf viele Fischarten, ist etwas ganz besonderes! Dieses Multitalent ist mein persönlicher Favorit, wenn ich ein Gewässer befischen muss, von dem ich nicht genau weiß, welche Fische die Hauptrolle spielen werden. Große Rotaugen und Brassen bis zur Kilomarke lassen sich damit ebenso überlisten, wie Karauschen und Karpfen. Einige mir bekannte, erfolgreiche Carp Hunter, benutzen diese Mischung schon seit Jahren um Particle Mixes unter Zuhilfenahme ihrer Spot Ruten, zu ihrem Futterplatz zu befördern! Und sie schwören drauf!!
Beim Stippen können enorme Anteile an Lebendködern gebunden werden ohne das die Futterbälle gleich zu Teigknödeln mutieren. Die Struktur bleibt erhalten, wenn sie mit Wasser die Konsistenz ihres Anfüttermaterials genau abstimmen. Auch hier empfehlen unsere Teamangler aus Benelux, bei überwiegendem Rotaugenbestand, eine Mischung von 4 Teilen Super Mix zu einem Anteil TM! Speziell unter kniffligen Bedingungen hat sich diese Mischung auf richtig dicke Rotaugen schon vielfach bewährt. Die salzig - herb - süße Duftausrichtung von Super Mix kann man durch Zusätze laut meiner Lockstoff Anwendungsliste speziell auf den Zielfisch und das zu beangelnde Gewässer ausrichten. Auch Erdanteile, je nach Gewässer, können evtl. durch Wolkenbildung oder ähnliches die Lockwirkung von Super Mix sehr stark beeinflussen. Speziell dann, aber nicht nur wenn Mückenlarven verwendet werden! Auch in dieser Fertigmischung ist ein optimaler Salzanteil zur besseren geschmacklichen Akzeptanz beigemischt.

20 kg € 42,-
5 kg   € 13,-


Rotaugen Spezial

Gut bindendes braunes Rotaugenfutter, mit vielen Sämereien, welche in erster Linie für die außerordentlich gute Aktivität dieser Mischung sorgen. Außerdem haben einige dieser Zutaten eine verdauungsfördernde Wirkung bei Fischen und sind somit nicht zu stark sättigend. Alle diese "körnigen" Inhaltsstoffe werden ab 2011 zusammen mit der Hanfsaat, frisch in die Mischung vermahlen. Dadurch erhält dieses Rotaugenfutter eine feinere Struktur. Aber bei gleichbleibender Wirkung, genau wie die vorangegangenen Mischungen. Auch hier findet sich nun Salz in ausreichender Menge in jedem Mix wieder!! Alle anderen Inhaltsstoffe, sowie deren Verhältnismäßigkeiten blieben unangetastet!!
Viele Angler, gerade aus Benelux, verwenden Rotaugen spezial in Verbindung mit TM
im Verhältnis 4:1 sehr erfolgreich. Das ist immer wieder gerade bei den richtig dicken Exemplaren ein zusätzlicher Garant für den Erfolg. Dieses Fertigfutter eignet sich auch sehr gut zum gezielten befischen von Schleien und Karpfen an Besatzgewässern, da diese Fischarten durch die hier zu Boden sinkenden Partikel immer irgendwann den Futterplatz finden und solche Gaben zu schätzen wissen.
Leicht angefeuchtet, mit dem Waggler in der Nähe der Wasseroberfläche gefischt, bringt es Rotfedern und andere Spezies dieser Gewässerregion in Wallung. Hierbei kann man Rotaugen spezial so einsetzen, dass es geradezu zu explodieren scheint. Zu sehen an den ständig arbeitenden Partikel in diesem Bereich.
Im strömenden Wasser kann man Rotaugen spezial außerdem recht gut zum Barbenfang einsetzen, ob mit der Stipprute oder dem Futterkorb spielt hierbei keine Rolle. Das Bindevermögen passend zu den Strömungsverhältnissen bestimmen Sie alleine durch die Zugabe von Wasser. Aus diesem Grund kann dieses Fertigfutter an allen Gewässertypen in Verbindung mit allen gängigen Angeltechniken eingesetzt werden.
In der warmen Jahreszeit ist für viele Kenner unserer Rotaugenmischung das Flüssigadditiv Lacto spezial das Non plus Ultra. Der Zusatz Brassen Fieber oder Extrem von den "Mini Liquids" zieht aber meiner Erfahrung nach ähnlich gut und das sogar ganzjährig! Ich benutze ab der kälteren Herbsthälfte fast ausnahmslos meinen Pulver Lockstoff Spekulatius spezial, in Verbindung mit "Sweet Dreams" Roach, Bream & Skimmer Mix. Beides gebe ich auf die nasse Futtermischung und quirle es noch ein Mal durch.
Eine Stunde sollte es aber so verwendet vor dem Angeln schon durchziehen, damit sich die zugesetzten Geschmacksstoffe voll entfalten können.

20 kg € 42,-
5 kg   € 13,-


Brassen Spezial

Ein typisches, passives Brassenfutter von heller Farbe, konzipiert um große Anteile Lebendköder
zu binden. Das Bindevermögen wurde verfeinert und ergibt bei etwas zuviel zugesetztem Wasser beim ersten an nässen nicht gleich Klumpen. Diese an sich feinkörnige Mischung beinhaltet auch gröbere Partikel, sowie ab 2011 Salz in ausreichender Menge! Sie wurde somit dem Fressverhalten des bevorzugten Zielfisches perfekt angepasst.
Brassen spezial bringt sehr gute Ergebnisse bei allen gängigen Angelarten. Ob beim Feedern, Stippen, Matchen oder Angeln mit der Bolognese Rute, je nach Wasserzugabe lässt sich das Bindevermögen dieser Mischung sehr genau steuern. Ein wie ich meine, sehr wichtiger Faktor, wenn sich beispielsweise während der Sitzung die Bedingungen ändern!!

Wintertipp
1Kg Brassen spezial abdunkeln, angelfertig anfeuchten und mit 4 Litern Terre de Somme schwarz mischen. Hiermit erhalten sie eine sehr gut wirkende Mager-Mix-Mischung, auf die bei geringen Wassertemperaturen alle Fischarten gefangen werden können. Dann aber immer das Futter erst vor Angelbeginn anfeuchten - Erde dazu - noch ein Mal alles durch ein mittleres Sieb drücken und fertig. Denn hier sollte eine gewisse Grundaktivität erhalten bleiben!

Für große Brassen
Futtermischung am Abend vor dem Angeln mindestens ein Mal vorfeuchten, um mögliche Aktivität durch aufsteigende Partikel zu mindern! Auch hier kann man je nach dem zu befischenden Gewässer, verschiedene Sorten Angelerde bis zu einem Verhältnis von 1:2 zugeben.

Brassen bis 500 Gramm - Skimmer
Gerade bei Fischen dieser Größe, habe ich sehr gute Erfahrungen mit einer Futtermischung bestehend aus einem Anteil Brassen spezial und einem Teil Rotaugen spezial gemacht. Hierdurch wird die Aktivität, teilweise erheblich gesteigert, was oft der Grund besserer Fänge ist. Je nach Zielfisch, Jahreszeit und Gewässertyp können sie dieser Mischung, alle meine Zusätze und Lockstoffe entsprechend der CM Anwendungsliste zugeben.

20 kg € 42,-
5 kg   € 13,-

Hinweis: Die abgebildeten Verpackungen sind Muster und somit nicht rechtsverbindlich. Wir behalten und jederzeit Änderungen vor.

 

+++ Neu 2015 +++

Welche Lockstoffe?
Zu welcher Jahreszeit?
An welchem Gewässer?
Auf welche Fischarten?
Viele Fragen, eine Antwort!!!

Jahreszeit
Zielfischart
Gewässer
Konsistenz
Kategorie

Suchen

Statistiken

Benutzer : 2
Beiträge : 134
Seitenaufrufe : 606212